Aktuelle Adressen

Zielgruppengenaue Adressdaten zur
Neukundengewinnung durch Direktmarketing
 

Direktmarketing

Wir bieten eine B2B Adressdatenbank mit über 4 Millionen Firmenadressen und 2,8 Million Privatadressen von potentiellen Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sie für Ihr Direktmarketing einsetzen können.

Branche suchen

B2B Adressen kaufen

So einfach wählen Sie Ihre Zielgruppe für Ihre Mailingaktion aus. Innerhalb von 5 Minuten können Sie mit Ihrer Direktmarketingaktion loslegen und neue Kunden gewinnen!

B2B Adressen kaufen

Zielgruppe auswählen

Adressen selektieren

Online bezahlen

Daten sofort downloaden

Alle Adressdaten werden als CSV Datei zum direkten Download bereit gestellt und können problemlos in EXCEL™ importiert werden.

Adressen kaufen
Adressen kaufen

SEHR GUT
4.7 / 5.0 bei 51 Kundenbewertungen

Marcus K. aus Porta Westfalica
schrieb am 16.10.2017 - 23:55

Einfache und unkomplizierte Auswahl der gesuchten Architekten.
IP-Adresse: 188.108.139.149

weitere 51 Kundenbewertungen

Wie spricht man seine Kunden an?


 
 
Geschrieben von am
Tags: Direktmarketing Dialogmarketing Werbepsychologie

Wie spricht man seine Kunden an?Wie sprechen Sie eigentlich Ihre Kunden in einem Werbebrief an? Mit dem "e;Du", oder doch besser mit "Sie". Ist es unhöflich seine Kunden mit dem "Du" an zu sprechen und zeugt das von mangelndem Respekt? Das ist eine Frage, die sich zum Glück nicht in allen Sprachen stellt. So kennt beispielsweise das Englische nur das "You" und in Schweden sagen ebenfalls anscheinen alle Du zueinander. Wir alle kennen das von den Werbespots der schwedischen Möbelfirma IKEA. Tatsächlich ist das auch so, denn das Sie kennt man in Schweden nicht. Es ist also nicht einmal ein ausgeklügeltes Marketing Konzept das sich das "Du" zueigen macht.

Content Guidelines regeln die Anrede

Neben einer Corporate Identity (einheitliches Auftreten) legen viele FIrmen inzwischen auch sogenannte Kommunikationsleitlinien (Content Guidelines) fest. Hier würde beispielsweise auch die Form der Anrede definiert. Das Markenbild des schwedischen Konzerns wird dadurch geprägt, dass weltweit alle Kunden in allen Kommunikationskanälen mit dem Du angesprochen werden. Dies passt zur Firmenphilosophie sich als schwedisches Unternehmen dar zu stellen. Neben der blau-gelben Schwedenflagge vor den IKEA Filialen finden sich die schwedischen Nationalfarben überall wieder. Da ist es nur konsequent, wenn man seine Kunden wie in Schweden auch mit dem "Du" anspricht.

 

Regeln für das "Sie" und das "Du"

Eigentlich ist es ganz klar. Kunden eines Kreditinstitutes spricht man mit "Sie" an, während man die jungen Kunden einer Sportartikelfirma besser mit "Du" anspricht. Welche Form der Anrede Sie wählen, das müssen Sie entscheiden. Das Du klingt einfach vertrauter und spricht insbesondere eine jüngere Zielgruppe an, während ältere Personen vermutlich doch eher mit "Sie" angesprochen werden wollen. Eine Dialogmarketingaktion an Ärzte, bei denen die Halbgötter in Weiss mit einem Du angesprochen werden, ist sicherlich undenkbar.

Fazit

Ob die Anrede förmlich, odder persönlich klingen soll, das entscheidet jedes Unternehmen selbt. Wenn Sie die Sie Form wählen, dann liegen Sie in jedem Fall richtig. In sozialen Medien, oder generell bei einer jüngeren Zielgruppe ist das Du dagegen vermutlich passender zu dem Personenkreis, den man ansprechen möchte.
Simone Peters
Simone Petershat Soziologie an der Westfälische Wilhelms-Universität in Münster studiert und ist seit 2005 im Netz unterwegs. Sie arbeitet heute als Sales Managerin bei Adress-data.de und schreibt in regelmäßigen Abständen in diesem Blog zu den Themen Direktmarketing und Dialogmarketing.. Simone Peters

Hohe Kundenzufriedenheit

Kundenbewertung von Adress-Data.de (4.7 von 5 Sternen) bei 51 Bewertungen

  Blog durchsuchen

  Durchsuchen Sie unseren Direktmarketing Blog


 

Direktmarketing Infos

Storytelling macht Werbung erfolgreich

Unsere Adressen bieten viele Vorteile

DSGVO Werbebriefe sollten Datenschutz beachten

DSGVO verunsichert Kunden

Werbebriefe sind ein Dialog mit dem Leser

Und was habe ich davon? Der Kundennutzen

Direktmarketingkampagne an Architekten war erfolgreich

Dialogmarketing - Im Dialog mit dem Kunden

Erfolgreiche Dialogmarketingaktion an Anwaltskanzleien

Die richtige Headline fuer den Werbebrief finden

Erfolgreiche Dialogmarketingaktion an Landwirte

Blog Archiv

Themen

Firmenadressen kaufen
Direktmarketing
Markenschutz
Regionales Marketing
Werbetexte schreiben
Nielsenregionen
Werbepsychologie
Emailmarketing
Firmenneugründungen
Recht
Statistik
Beispiele aus der Praxis
Schweiz
Österreich
Privatadressen kaufen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kontakt

Impressum

Datenschutz
 
In Kooperation mit unserem Partner www.firmenadressen-discount.de

Adressen von Firmen aus Österreich finden Sie unter Adressen-kaufen.at