Aktuelle Adressen

Zielgruppengenaue Adressdaten zur
Neukundengewinnung durch Direktmarketing
 

Direktmarketing

Wir bieten eine B2B Adressdatenbank mit über 4 Millionen Firmenadressen und 2,8 Million Privatadressen von potentiellen Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sie für Ihr Direktmarketing einsetzen können.

Branche suchen

B2B Adressen kaufen

So einfach wählen Sie Ihre Zielgruppe für Ihre Mailingaktion aus. Innerhalb von 5 Minuten können Sie mit Ihrer Direktmarketingaktion loslegen und neue Kunden gewinnen!

B2B Adressen kaufen

Zielgruppe auswählen

Adressen selektieren

Online bezahlen

Daten sofort downloaden

Alle Adressdaten werden als CSV Datei zum direkten Download bereit gestellt und können problemlos in EXCEL™ importiert werden.

Adressen kaufen
Adressen kaufen

SEHR GUT
4.7 / 5.0 bei 51 Kundenbewertungen

Marcus K. aus Porta Westfalica
schrieb am 16.10.2017 - 23:55

Einfache und unkomplizierte Auswahl der gesuchten Architekten.
IP-Adresse: 188.108.139.149

weitere 51 Kundenbewertungen

Steuerberater Software gelingt der Durchbruch


 
 
Geschrieben von am
Tags: Beispiele Direktmarketing Firmenadressen kaufen

Steuerberater Software gelingt der DurchbruchUnser Kunde, Herr Martin aus dem Rhein Main Gebiet, hat sich mit seinem Unternehmen auf Software für Steuerberater spezialisiert. Nach der Ausbildung zum Steuerfachangestellten im elterlichen Betrieb hat er erfolgreich ein Informatikstudium absolviert. Somit kennt er als Fachmann genau die Anforderungen an eine moderne, flexibel einsetzbaren Steuerberatersoftware. Die Software unterstützt bei täglichen Ausgaben, wie der Steuerberechnung mithilfe einer formularorientierter Komfort-Erfassungen sowie einer integrierten Datenübermittlung. Rechtlich und technisch auf dem aktuellen Stand sein – das ist beim Lohn entscheidend. Die Software wird deshalb durch kontinuierliche Updates immer auf dem aktuellsten Stand gehalten. Steuererklärungen und Jahresabschlüsse werden den Mandanten elektronisch zur Freigabe zur Verfügung gestellt. Das Dokumenten-Management-System reduziert Aktenordner auf ein Minimum und die Steuerberater haben jederzeit Zugriff auf alle Dokumente ihrer Mandanten. Mit der Software lassen sich diverse Abrechnungsmodalitäten mit Teil- oder Schlussrechnungen, Vorschüssen und Abrechnungen von Fremdleistungen. Rechnungen für Projekte und Mandate äußerst einfach erstellen. Besonders stolz ist Herr Martin auf die intuitive Verwaltung der Mandate mit Abbildung sämtlicher Stakeholder, Dokumente, Mails und Fristen. Die Software ist bereits erfolgreich bei vielen Steuerberatern im Rhein-Main Gebiet im Einsatz und somit praxiserprobt. Die Software kann sowohl im Cloud Abo, als auch durch eine installierte Version genutzt werden.

Direktmailing an Steuerberater soll die Software bekannter machen

Die Software ist längst aus den Kinderschuhen gewachsen und hat sich im Praxiseinsatz bewährt. Leider fehlt es der Software jedoch an Bekanntheit. Das soll jetzt geändert werden. Herr Martin plant die Software bundesweit alle Steuerberater mit einer Direktmarketingaktion zu kontaktieren und die Vorteile seiner Software zu bewerben. Als ehemaliger Steuerfachangestellter hat er ein Alleinstellungsmerkmal mit dem er werben kann. Als USP kann er auf seine langjährige Erfahrung in einer Steuerkanzlei verweisen.

Adressen von Steuerberatern gesucht

Für die geplante Direktmarketingaktion werden die Adressen von Steuerberatern aus dem gesamten Bundesgebiet gesucht. Erste Anlaufstelle für die Recherche nach geeigneten Firmenadressen ist das Internet. Schnell findet Herr Martin dort die Adressen von Adress-Data.de. Hier werden die Adressen von 31986 Steuerberatern zum Gesamtpreis von 2559 Euro zzgl. Mwst. angeboten. Herr Martin hat aber 57 Steuerberater im Rhein Main Gebiet, die die von ihm entwickelte Software bereits im Kanzleialltag erfolgreich einsetzen. Deshalb entschließt er sich für eine telefonische Beratung durch die Hotline von Adress-Data.de. Hier wird ihm vorgeschlagen eine Liste der vorhandenen Kunden ein zu reichen, um diese aus der Adressenliste zu entfernen. Entfernt werden aber nur 56 Adressen, weil die Adresse eines ehemaligen Arbeitskollegen, der sich vor ein paar Tagen als Steuerberater selbstständig gemacht hat, im Datenbestand von Adress-Data.de noch nicht erfasst war. Der Preis reduziert sich daher um 5 Euro auf 2554 Euro. Die Adressen der Steuerberater erhält Herr Martin als EXCEL Datei. Die dazugehörige Rechnung wird per Mail übermittelt.

 

Die Direktmarketingkampagne an die Steuerberater

Die gekauften Adressen der Steuerberater sind serienbriefkompatibel. Herr Martin gibt die Datei mit den Adressen an einen ortsansässigen Lettershop weiter, den er mit dem Druck entsprechender Flyer und dem Versand der Werbebriefe beauftragt. Auf dem Anschreiben soll ein QR-Code aufgedruckt werden, der direkt mit einer vollwertigen Demoversion der Software verlinkt ist. Auf die Nutzung der Cloud Version seiner Software bietet er einen Rabatt in Höhe von 10 Prozent für die ersten 6 Monate im Abo.

Die Response der Steuerberater

Nach dem Versand der Werbebriefe mit der Dialogpost der Deutschen Post dauert es nur wenige Tage, bis die ersten Steuerberater anrufen und nach Details der Software fragen. Insgesamt werden nach dem ersten Schritt der Marketingkampagne ca. 600 Demoversionen vom Server des Softwareherstellers herunter geladen. Wie der IT Bereich des Unternehmens meldet, werden ca. 40 Prozent der Steuerberater-Software auch regelmäßig genutzt. Im zweiten Schritt der Marketingkampagne werden die Steuerberater durch ein beauftragtes Callcenter über die mitgelieferten Telefonnummern kontaktiert. Durch die Telefonaquise konnten weitere 130 Steuerberater überzeugt werden sich die Demo Version herunter zu laden. Weil die Software gegenüber den Produkten der Mitbewerber auf dem Markt zahlreiche Features enthält, die bei der Konkurrenz fehlen, zeigen sich viele Steuerberater offen die neue Software Lösung zu testen. Nach zwei Monaten zieht Herr Martin Bilanz. Insgesamt hat die Demo Version 382 Steuerberater überzeugen können, so dass ein Abo abgeschlossen wurde.

Multi Chanel Marketing hat sich bewährt

Die Multi Chanel Marketingkampagne war durchaus erfolgreich. Herr Martin konnte 383 Steuerberater von den Vorteilen seiner Branchen Software überzeugen. Die Erfahrung zeigt, dass nach der Einrichtung eines Softwareproduktes die Software auch viele Jahre genutzt wird. Somit hat Herr Martin gleichzeitig auch viele Stammkunden gewonnen. Die Investition in die Direktmarketingkampagne hat sich für das Unternehmen also gelohnt.
Simone Peters
Simone Petershat Soziologie an der Westfälische Wilhelms-Universität in Münster studiert und ist seit 2005 im Netz unterwegs. Sie arbeitet heute als Sales Managerin bei Adress-data.de und schreibt in regelmäßigen Abständen in diesem Blog zu den Themen Direktmarketing und Dialogmarketing.. Simone Peters

Hohe Kundenzufriedenheit

Kundenbewertung von Adress-Data.de (4.7 von 5 Sternen) bei 51 Bewertungen

  Blog durchsuchen

  Durchsuchen Sie unseren Direktmarketing Blog


 

Direktmarketing Infos

Erfolgreiche Werbebriefe formulieren und gestalten

Die Psycho Tricks der Werbung - Testimonials

Die Psycho Tricks der Werbung - Der Herdentrieb

Neuromarketing und die Erkenntnisse fuer die Werbung

Der perfekte Werbebrief

Konsistenz als Verkaufsstrategie

Werbung mit fremden Marken

6 Grundregeln der Werbepsychologie

Vorsicht bei Werbung mit der Fussball WM

Werbepostkarten sind besonders effektiv und preisguenstig

Ist Adresshandel nach Inkrafttreten der DSGVO noch legal?

Blog Archiv

Themen

Firmenadressen kaufen
Direktmarketing
Markenschutz
Regionales Marketing
Werbetexte schreiben
Nielsenregionen
Werbepsychologie
Emailmarketing
Firmenneugründungen
Recht
Statistik
Beispiele aus der Praxis
Schweiz
Österreich
Privatadressen kaufen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kontakt

Impressum

Datenschutz
 
In Kooperation mit unserem Partner www.firmenadressen-discount.de

Adressen von Firmen aus Österreich finden Sie unter Adressen-kaufen.at