Aktuelle Adressen

Zielgruppengenaue Adressdaten zur
Neukundengewinnung durch Direktmarketing
 

Direktmarketing

Wir bieten eine B2B Adressdatenbank mit über 4 Millionen Firmenadressen und 2,8 Million Privatadressen von potentiellen Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sie für Ihr Direktmarketing einsetzen können.

Branche suchen

B2B Adressen kaufen

So einfach wählen Sie Ihre Zielgruppe für Ihre Mailingaktion aus. Innerhalb von 5 Minuten können Sie mit Ihrer Direktmarketingaktion loslegen und neue Kunden gewinnen!

B2B Adressen kaufen

Zielgruppe auswählen

Adressen selektieren

Online bezahlen

Daten sofort downloaden

Alle Adressdaten werden als CSV Datei zum direkten Download bereit gestellt und können problemlos in EXCEL™ importiert werden.

Adressen kaufen
Adressen kaufen

SEHR GUT
4.7 / 5.0 bei 51 Kundenbewertungen

Marcus K. aus Porta Westfalica
schrieb am 16.10.2017 - 23:55

Einfache und unkomplizierte Auswahl der gesuchten Architekten.
IP-Adresse: 188.108.139.149

weitere 51 Kundenbewertungen

Direktmarketing an Skiclubs


 
 
Geschrieben von am
Tags: Firmenadressen kaufen Direktmarketing Beispiel Direktmarketing

Direktmarketing an SkiclubsUnser Kunde Herr A. Kröll betreibt gemeinsam mit seiner Frau ein Hotel im österreichischen Zillertal. Das Hotel befindet sich in einer Tallage in der Nähe von Mayrhofen. Die Anbindung über öffentliche Verkehrsmittel ist durch die privatisierte Zillertalbahn ab Jenbach optimal. Das Tourismusgeschäft hat sich auch im Zillertal verschärft. EInige Hotels vermarkten ihre leerstehenden Hotelzimmer über deutsche Lebensmitteldiscounter, die mit ihren Dumpingpreisen nicht nur das Geschäft für andere Hotelies in der Region zerstören, sonder selbst in etablierten Häusern für Zimmerleerstand sorgen. So hatte auch Herr Kröll unter der ständig abnehmenden übernachtungszahl der Gäste im eigenen Haus zu leiden.

Planung einer Marketingaktion

Nachdem die Zahl der übernachtungfen in den letzten Jahren ständig rückläufig war, hofft Herr Kröll jetzt auf die nächste Wintersaison. Das Zillertal ist ein El Dorado für Wintersportler. Durch die Nähe zum Hintertuxer Gletscher wirbt die Region im WInter sogar mit Schneegarantie. Herr Kröll möchte deshalb einen neue Zielgruppe ansprechen. Die Region sollte für Gruppenurlaube von Skiclubs und Skivereinen aus Deutschland das ideale Urlaubsziel sein. Er plant ein Urlaubspaket für solche Skiclubs, das er mit einer Direktmarketingaktion an Skiclubs vermarkten möchte.

Suche nach Werbeadressen von Skiclubs

Die Suche nach Adressen von Skiclubs gestaltet sich gar nicht so einfach. Bei Adress-Data stiess Herr Kröll auf die dort angebotenen Vereinsadressen. Sciclubs liessen sich jedoch nicht einzeln selektieren. Er fragte deshalb telefonisch nach und erhielt kurz danach ein Angebot über die Adressen von 858 Skiclubs in Deutschland. Er entschloss sich das Adressenpaket im Gesamtwert von 129 Euro zu kaufen und für den Versand seiner Werbebriefe zu nutzen.

 

Prospekt für Skiclubs

Das Hotel verfügte zwar über einen eigenen Hausprospekt in Form eines Flyers, aber der stellte lediglich die Vorzüge des Hotels und der Gastronomie in den Vordergrund. Die Tochter von Herrn Kröll entwarf also einen neuen Prospekt, der genau diese Zielgruppe der Skiclubs ansprechen sollte. Dabei wurde beispielsweise die Schneesicherheit und die riesige Anzahl an Abfahrtspisten in den Vordergrund gestellt. Außerdem zeigte der Prospekt den seperaten Gruppenraum im Haus, der sich für gemütliche Vereinsabende nach einem Tag auf der Piste eignet. Passend dazu wurde ein Anschreiben entwickelte, dass die im Prospekt hervorgehobenen Vorteile des Hauses aufgriff und mit markanten Call to Action Elementen dazu aufrief zu überprüfen, ob der Wunschtermin für den nächsten Winter noch frei ist. Passend dazu sollte dem Werbebrief ein Responseelement in Form einer Antwortposkrate beigefügt werden. Das Ausdrucken und versenden der Werbebriefe übernahm ein Lettershop aus der Region.

Hohe Responsequoten

Bereits wenige Tage nach dem Versand der Werbebriefe mit er österreichischen Post konnte Herr Kröll ein erhöhtes Trafficaufkommen auf der hoteleigenen Homepage vermerken. Es dauerte auch nicht lange, bis die ersten telefonischen Anfragen wegen freien Terminen. Leider wünschten sich alle Anrufer die Woche über SIlvester. DIe jedoch ist traditionell schon lange im Vorraus durch Stammgäste gebucht und das Haus ist in diesem Zeitraum komplett ausgebucht. Nach wenigen Tagen kamen aber auch die ersten Antwortpostkarten. Hier wurden dann auch Termine im Zeitraum zwischen Januar und April des kommenden Jahres angefragt. Der Zeitraum bis Weihnachten erschien für die meisten Skiclubs wohl zu unattraktiv. Hier kam keine einzige Anfrage, obwohl die WIntersaison bereits am 1. November startet. Insgesamt bekam Herr Kröll 17 Anfragen von Skiclubs. Viele angefragte Termine überschnitten sich dabei leider. Aber als Erfolg der Werbeaktion kann Herr Kröll 4 komplett ausgebuchte Wchen in der Zeit von Januar bis April verbuchen. DIese Wochen wurden aufgrund der Direktmarketingaktion komplett von Skiclubs und SKivereinen aus Deutschland gebucht. Außerdem konnte er schon 2 Buchungen von Skiclubs für die Folgesaison fest machen.
Simone Peters
Simone Petershat Soziologie an der Westfälische Wilhelms-Universität in Münster studiert und ist seit 2005 im Netz unterwegs. Sie arbeitet heute als Sales Managerin bei Adress-data.de und schreibt in regelmäßigen Abständen in diesem Blog zu den Themen Direktmarketing und Dialogmarketing.. Simone Peters

Hohe Kundenzufriedenheit

Kundenbewertung von Adress-Data.de (4.7 von 5 Sternen) bei 51 Bewertungen

  Blog durchsuchen

  Durchsuchen Sie unseren Direktmarketing Blog


 

Direktmarketing Infos

Storytelling macht Werbung erfolgreich

Unsere Adressen bieten viele Vorteile

DSGVO Werbebriefe sollten Datenschutz beachten

DSGVO verunsichert Kunden

Werbebriefe sind ein Dialog mit dem Leser

Und was habe ich davon? Der Kundennutzen

Direktmarketingkampagne an Architekten war erfolgreich

Dialogmarketing - Im Dialog mit dem Kunden

Erfolgreiche Dialogmarketingaktion an Anwaltskanzleien

Die richtige Headline fuer den Werbebrief finden

Erfolgreiche Dialogmarketingaktion an Landwirte

Blog Archiv

Themen

Firmenadressen kaufen
Direktmarketing
Markenschutz
Regionales Marketing
Werbetexte schreiben
Nielsenregionen
Werbepsychologie
Emailmarketing
Firmenneugründungen
Recht
Statistik
Beispiele aus der Praxis
Schweiz
Österreich
Privatadressen kaufen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kontakt

Impressum

Datenschutz
 
In Kooperation mit unserem Partner www.firmenadressen-discount.de

Adressen von Firmen aus Österreich finden Sie unter Adressen-kaufen.at