Aktuelle Adressen

Zielgruppengenaue Adressdaten zur
Neukundengewinnung durch Direktmarketing
 

Direktmarketing

Wir bieten eine B2B Adressdatenbank mit über 4 Millionen Firmenadressen und 2,8 Million Privatadressen von potentiellen Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sie für Ihr Direktmarketing einsetzen können.

Branche suchen

B2B Adressen kaufen

So einfach wählen Sie Ihre Zielgruppe für Ihre Mailingaktion aus. Innerhalb von 5 Minuten können Sie mit Ihrer Direktmarketingaktion loslegen und neue Kunden gewinnen!

B2B Adressen kaufen

Zielgruppe auswählen

Adressen selektieren

Online bezahlen

Daten sofort downloaden

Alle Adressdaten werden als CSV Datei zum direkten Download bereit gestellt und können problemlos in EXCEL™ importiert werden.

Adressen kaufen
Adressen kaufen

SEHR GUT
4.7 / 5.0 bei 51 Kundenbewertungen

Marcus K. aus Porta Westfalica
schrieb am 16.10.2017 - 23:55

Einfache und unkomplizierte Auswahl der gesuchten Architekten.
IP-Adresse: 188.108.139.149

weitere 51 Kundenbewertungen

Die Psycho Tricks der Werbung - Testimonials


 
 
Geschrieben von am
Tags: Werbepsychologie Direktmarketing Recht Werbebriefe schreiben

Die Psycho Tricks der Werbung - TestimonialsSie können Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung noch so anpreisen, aber sie bleiben der Verkäufer. Würden Dritte Werbung für das Produkt machen, erschiene die Werbung schon wesentlich glaubwürdiger. In der Praxis können Kunden diese Funktion übernehmen. Lassen Sie doch Ihre Kunden einfach mal Werbung für sie machen. Testimonials sind bestens geeignet Vertrauen zu erzeugen. Das seltsame daran ist, dass wir hier Meinungen von wildfremden Personen lesen und diesen Vertrauen schenken. Wir kennen diese Personen nicht, haben keine persönliche Beziehung, die unsere Entscheidung beeinflussen könnte. Aber wir lassen uns von solchen Kundenstimmen in unseren Kaufentscheidungen beeinflussen.

Kunden um Testimonials bitten

Kunden zu Wort kommen lassen, das ist sicherlich eine gute Idee, wenn man Vertrauen aufbauen möchte. Auch das ist eine Erkenntnis aus der Werbepsychologie.Aber woher soll man diese Kundenmeinungen nehmen? Und dann kommt noch dazu, daß nicht jede Kundenbewertung für Werbezwecke geeignet ist. Testimonials müssen möglichst authentisch und produktbezogen klingen. Um Vertrauen zu gewinnen, müssen diese Testimonials zusätzlich vertrauenserweckend sein. Gegenüber Kunden schaffen Unternehmen mit dieser Verknüpfung von Mensch und Marke Vertrauen und nicht selten ein ausschlaggebendes Argument für zögerliche Käufer. Das Phänomen, dass dabei zu Werbezwecken genutzt wird nennt sich "Social Proof".Solche Social Proofs erhöhen die Glaubwürdigkeit. Also fragen Sie doch einfach Ihre Kunden, ob sie ein Testimonial schreiben können.

 

So erzeugen Testimonials Vertrauen

Laut einer Untersuchung von Bitkom ziehen 65 % aller Kunden im Internet Kundenbewertungen zurate, bevor sie ein Produkt kaufen. Dabei spielen nur für die Hälfte Freunde, Familie und Kollegen bei der Meinungsbildung vor einem Kauf eine Rolle. Wenn Ihre Testimonials Vertrauen erzeugen sollen, können Sie (falls möglich) folgende Tipps umsetzen.
  • Link auf die Website des Kunden setzen
  • Link auf das soziale Profil des Kunden
  • nur produktbezogene Testimonials bieten Mehrwert
  • kompletten Namen des Kunden verwenden
  • Foto des Kunden verwenden

Warum Sie keine Testimonials selbst schreiben sollte

Meistens ist es nicht so einfach geeignete positive Kundenstimmen zu finden, die die oben genannten Kriterien erfüllen. Was liegt also näher, als die passenden Testimonials selbst zu schreiben? Vielleicht noch ein Bild aus einer Bilddatenbank hinzugefügt, einen Namen für den Kunden finden und man hat seine werbewirksame Kundenstimme. Dass so etwas nicht ganz legal ist, ahnen Sie vermutlich schon. Denn nutzen die vermeintliche Kundenrezension zu Werbezwecken. Wenn das entdeckt wird, dann riskieren Sie eine Abmahnung wegen Verstoß gegen das UWG. Gefakte Testimonials sind schnell enttarnt. Sind Fotos des Kunden vorhanden, dann hilft die Google Bildersuche um das Foto als Bild aus einer Bilddatenbank zu entlarven. Auch ein falscher Facebook- oder Google+ Account als Referenz des Testimonials ist schnell zu erkennen, wenn er nicht regelmäßig und aufwändig gepflegt wird.

Lesen Sie auch: Die Psycho Tricks der Werbung - Der Herdentrieb

Peter Müller
Peter Müllerist seit 1995 im Netz unterwegs, aber bereits seit über 25 Jahren in der IT daheim. Seit Anfang des neuen Jahrtausends schreibt er für diverse Medien, hauptsächlich zu den Themenfeldern IT, Direktmarketing und SEO. Peter Müller

Hohe Kundenzufriedenheit

Kundenbewertung von Adress-Data.de (4.7 von 5 Sternen) bei 51 Bewertungen

  Blog durchsuchen

  Durchsuchen Sie unseren Direktmarketing Blog


 

Direktmarketing Infos

Storytelling macht Werbung erfolgreich

Unsere Adressen bieten viele Vorteile

DSGVO Werbebriefe sollten Datenschutz beachten

DSGVO verunsichert Kunden

Werbebriefe sind ein Dialog mit dem Leser

Und was habe ich davon? Der Kundennutzen

Direktmarketingkampagne an Architekten war erfolgreich

Dialogmarketing - Im Dialog mit dem Kunden

Erfolgreiche Dialogmarketingaktion an Anwaltskanzleien

Die richtige Headline fuer den Werbebrief finden

Erfolgreiche Dialogmarketingaktion an Landwirte

Blog Archiv

Themen

Firmenadressen kaufen
Direktmarketing
Markenschutz
Regionales Marketing
Werbetexte schreiben
Nielsenregionen
Werbepsychologie
Emailmarketing
Firmenneugründungen
Recht
Statistik
Beispiele aus der Praxis
Schweiz
Österreich
Privatadressen kaufen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kontakt

Impressum

Datenschutz
 
In Kooperation mit unserem Partner www.firmenadressen-discount.de

Adressen von Firmen aus Österreich finden Sie unter Adressen-kaufen.at