Aktuelle Adressen

Zielgruppengenaue Adressdaten zur
Neukundengewinnung durch Direktmarketing
 

Direktmarketing

Wir bieten eine B2B Adressdatenbank mit über 4 Millionen Firmenadressen und 2,8 Million Privatadressen von potentiellen Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sie für Ihr Direktmarketing einsetzen können.

Branche suchen

B2B Adressen kaufen

So einfach wählen Sie Ihre Zielgruppe für Ihre Mailingaktion aus. Innerhalb von 5 Minuten können Sie mit Ihrer Direktmarketingaktion loslegen und neue Kunden gewinnen!

B2B Adressen kaufen

Zielgruppe auswählen

Adressen selektieren

Online bezahlen

Daten sofort downloaden

Alle Adressdaten werden als CSV Datei zum direkten Download bereit gestellt und können problemlos in EXCEL™ importiert werden.

Adressen kaufen
Adressen kaufen

SEHR GUT
4.7 / 5.0 bei 51 Kundenbewertungen

Marcus K. aus Porta Westfalica
schrieb am 16.10.2017 - 23:55

Einfache und unkomplizierte Auswahl der gesuchten Architekten.
IP-Adresse: 188.108.139.149

weitere 51 Kundenbewertungen

Cross Chanel Strategie wirbt erfolgreich Restaurants


 
 
Geschrieben von am
Tags: Beispiele Direktmarketing Drektmarketing

Cross Chanel Strategie wirbt erfolgreich Restaurants Unser Kunde, Herr S. aus der bayrischen Landeshauptstadt München, betreibt einen Onlineshop, der sich auf Gastro-Bedarf spezialisiert hat. Er beliefert bundesweit Restaurants und Gaststätten. Sein Unternehmen setzt auf Onlinemarketing und entsprechende Mund zu Mund Propaganda. Im Laufe der Zeit konnte sich das Unternehmen einen Newsletterverteiler von 400 Abonnenten aufbauen. Durch regelmäßigen Newsletter Versand werden die Abonnenten monatlich über aktuelle Angebote und Trends informiert. Herr S. möchte nun alle Restaurants in Bayern kontaktieren und mit einem Werbebrief auf seinen Gastro-Bedarf-Shop aufmerksam machen. Für diesen Zweck sucht er die Adressen von Restaurants in Bayern.

Werbebriefe an Adressen von Restaurants

Bei der Recherche im Internet stößt Herr S. auf die Adressen von www.adress-data.de. Hier werden die Adressen von 9088 Restaurants in Bayern zum Preis von 1181 Euro angeboten. Herr S. informiert sich vorab telefonisch bei dem Adressverlag und lässt sich beraten. Er möchte die ausgewählten Unternehmen per email kontaktieren. Hier wird er darauf hingewiesen, dass eMail Marketing das Einverständnis des Empfängers erfordert. Er informiert sich, welchen legalen Weg er beschreiten kann, um die Restaurants zu kontaktieren. Dabei wird er auf den klassischen Werbebrief mit der Dialogpost verwiesen. Außerdem sei in einem solchen Fall im B2B Bereich das begründet Interesse für einen telefonische Kontaktaufnahme gegeben. Da die Adressen der Restaurants beliebig oft verwendet werden dürfen, plant Herr S. eine Marketingaktion, die Werbebrief und Telefonaquise kombiniert. Nach dem Anruf entscheidet er sich zum Kauf der Adressen. Die Adressen der ausgewählten Restaurants liegen direkt nach dem Checkout als CSV Datei zum Download bereit und können so problemlos in Serienbriefe eingelesen werden.

Das Marketing setzt auf eine Cross-Chanel Kampagne

 
Herr S. hat sich für die Werbeaktion einen Flyer erstellen lassen, der sich vom Design her ausschließlich an Kunden im Freistaat richtet. Hier werden einige Artikel aus dem Shop mit einem Sonderpreis beworben. Auf dem Anschreiben druckt er auf jeden Brief einen individuellen QR Code auf, damit er genau nachvollziehen kann, wer sich für seinen Shop interessiert. Um einen zusätzlichen Anreiz zu schaffen druckt er einen Rabattgutschein auf das Anschreiben auf. Dieser Gutschein ist befristet und muss innerhalb von 4 Wochen im Shop eingelöst werden. Dafür erhält der Kunde einen Rabatt in Höhe von 10 Prozent auf das Standardsortiment im Shop. Mit dem Konfektionieren und Versenden der Werbebriefe hat Herr S. einen ortsansässigen Lettershop beauftragt.

Erfolg der Werbekampagne

Nach dem Versand der Werbebriefe via Dialogpost wartet Herr S. gespannt auf die Reaktion der angeschriebenen Restaurants. Diese lässt nicht lange auf sich warten. Kurz nach dem Versand ist bereits ein erhöhtes Besucheraufkommen auf der Website des Unternehmens zu verzeichnen. Immerhin etwas mehr als 300 Empfänger registrieren sich für den Newsletter. Knapp 400 Empfänger haben den QR Code eingescannt, der sie auf eine individualisierte Seite im Shop weiterleitet. So kann Herr S. genau nachvollziehen, wer sich überhaupt für den beworbenen Online Shop interessiert. Diese Restaurants lässt Herr S. im zweiten Schritt durch ein Callcenter kontaktieren. Es zeigt sich, dass ausgerechnet dieses telefonische Nachfassen im Rahmen einer Multi Chanel Strategie besonders effektiv war. Insgesamt gehen aufgrund der Mailingaktion an die Restaurants in Bayern fast 200 Bestellungen. Der durchschnittliche Warenkorb ist mit einem Nettobetrag von170 Euro gefüllt. Bei einer Kosten Nutzen Rechnung zeigt sich, dass sich die Werbeaktion in vollem Umfang gerechnet hat. Insbesondere die neuen Newsletterabos begeistern den Firmeninhaber. Er ist sich sicher, dass er durch die Werbebriefe einige Kunden als Stammkunden werben konnte. Herr S. plant eine Ausweitung der Werbekampagne auf alle Adressen von Restaurants in Deutschland.
Simone Peters
Simone Petershat Soziologie an der Westfälische Wilhelms-Universität in Münster studiert und ist seit 2005 im Netz unterwegs. Sie arbeitet heute als Sales Managerin bei Adress-data.de und schreibt in regelmäßigen Abständen in diesem Blog zu den Themen Direktmarketing und Dialogmarketing.. Simone Peters

Hohe Kundenzufriedenheit

Kundenbewertung von Adress-Data.de (4.7 von 5 Sternen) bei 51 Bewertungen

  Blog durchsuchen

  Durchsuchen Sie unseren Direktmarketing Blog


 

Direktmarketing Infos

Storytelling macht Werbung erfolgreich

Unsere Adressen bieten viele Vorteile

DSGVO Werbebriefe sollten Datenschutz beachten

DSGVO verunsichert Kunden

Werbebriefe sind ein Dialog mit dem Leser

Und was habe ich davon? Der Kundennutzen

Direktmarketingkampagne an Architekten war erfolgreich

Dialogmarketing - Im Dialog mit dem Kunden

Erfolgreiche Dialogmarketingaktion an Anwaltskanzleien

Die richtige Headline fuer den Werbebrief finden

Erfolgreiche Dialogmarketingaktion an Landwirte

Blog Archiv

Themen

Firmenadressen kaufen
Direktmarketing
Markenschutz
Regionales Marketing
Werbetexte schreiben
Nielsenregionen
Werbepsychologie
Emailmarketing
Firmenneugründungen
Recht
Statistik
Beispiele aus der Praxis
Schweiz
Österreich
Privatadressen kaufen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kontakt

Impressum

Datenschutz
 
In Kooperation mit unserem Partner www.firmenadressen-discount.de

Adressen von Firmen aus Österreich finden Sie unter Adressen-kaufen.at