Aktuelle Adressen

Zielgruppengenaue Adressdaten zur
Neukundengewinnung durch Direktmarketing
 

Direktmarketing

Wir bieten eine B2B Adressdatenbank mit über 4 Millionen Firmenadressen und 2,8 Million Privatadressen von potentiellen Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sie für Ihr Direktmarketing einsetzen können.

Branche suchen

B2B Adressen kaufen

So einfach wählen Sie Ihre Zielgruppe für Ihre Mailingaktion aus. Innerhalb von 5 Minuten können Sie mit Ihrer Direktmarketingaktion loslegen und neue Kunden gewinnen!

B2B Adressen kaufen

Zielgruppe auswählen

Adressen selektieren

Online bezahlen

Daten sofort downloaden

Alle Adressdaten werden als CSV Datei zum direkten Download bereit gestellt und können problemlos in EXCEL™ importiert werden.

Adressen kaufen
Adressen kaufen

SEHR GUT
4.7 / 5.0 bei 51 Kundenbewertungen

Marcus K. aus Porta Westfalica
schrieb am 16.10.2017 - 23:55

Einfache und unkomplizierte Auswahl der gesuchten Architekten.
IP-Adresse: 188.108.139.149

weitere 51 Kundenbewertungen

Betreffzeile als Erfolgsfaktor


 
 
Geschrieben von am
Tags: Werbetexte Direktmarketing Dialogmarketing Werbepsychologie Emailmarketing

Betreffzeile als ErfolgsfaktorErfolg, oder Misserfolg einer email Direktmarketing Aktion entscheidet sich bereits in der Betreffzeile einer email. Die Betreffzeile ist also von entscheidender Bedeutung für das E-Mail-Marketing. Weil zu lange Betreffzeilen abgeschnitten werden, sollte die Betreffzeile also möglichst kurz sein. Aber reicht alleine das, damit die email überhaupt geöffnet wird? Bei weitem nicht, das zeigen diverse Studien von Unternehmen, die regelmäßig eMails versenden. Die Betreffzeile muss in der Kürze neugierig machen und die wichtigsten Informationen liefern. Aber wie macht man das? Wie sieht die optimale Betreffzeile einer email im email Marketing aus? Verglichen mit der Zeit, die in die Texte und das Design der email stecken, verbringen sie nicht genügend Zeit mit der Formulierung und dem Test der Betreffzeile. Tatsächlich wird die Betreffzeile meistens nur unzureichend getestet.

Betreff entscheidet, ob eine E-Mail geöffnet wird

Der Empfänger einer email hat vor dem öffnen der Mail wenig Anhaltspunkte, die ihm bei der Entscheidung die Mail zu öffnen, oder in den Papierkorb zu verschieben, helfen können. Dass Unternehmen bei der Kontaktaufnahme per eMail eine reale eMailadresse verwenden, ist eigentlich selbstverständlich. Der Empfänger sollte wissen, wer ihm die e-Mail schickt. Der entscheidenste Anhaltspunkt ist aber die Betreffzeile der email. Dabei zeigt sich, dass kürzere Betreffzeilen erfolgreicher sind, als endlos lange. Die meisten Untersuchungen zum Thema Betreffzeilenlänge und E-MailEffizienz kommen zu dem Schluss, dass kurze Betreffzeilen die beste Wirkung erzielen. Aber das ist immer noch nicht das Entscheidende.

Satzbau der Betreffzeile ist entscheidend

 
Entscheidend für die Erfolgsrate einer email ist neben der Kürze der Betreffzeile der Satzbau. Wesentliche Informationen sollten am Anfang stehen. So haben Tests gezeigt, dass der Satzbau ganz unterschiedliche Wirkungen hat. Der Erfolgsfaktor der beiden folgenden Headlines wird sicherlich unterschiedlich sein:

  • Zeit,Marke, Vorteil, Warengruppe
  • Vorteil, Warengruppe, Marke,Zeit
Es lässt sich ohne konkretes Beispiel sicherlich kaum sagen, welche der beiden Betreffzeilen erfolgreicher ist. Aber jeder wird verstehen, dass die Anordnung und Auswahl von Begriffen wichtiger sind als die Länge.

Beispiele für Betreffzeilen einer eMail

  • "Am Samstag bei Ihrem XY-Händler Sonderrabatte auf Textilien"
  • "Sonderrabatte auf Textilien bei Ihrem XY Händler am Samstag"
Die beiden fiktiven Varianten der Betreffzeile sollten auf ihren Erfolgsfaktor hin gestestet werden. Die Wirkung ist auf jeden Fall unterschiedlich. Aber welche ist effizienter? Ein drittes Beispiel wurde inzwischen untersucht und zeigt deutliche Effizienzunterschiede:
  • "Letzte Gelegenheit zur Bestellung für für Weihnachten diesen Mittwoch: Jetzt bestellen"
  • "Nur noch 2 Tage bestellen für garantierte Lieferung am Weihnachten"
Die Betreffzeile 2 ist deutlich kürzer als die erste. Außerdem wird eine Zahl verwendet, was unter Experten als Best Practice gilt. Trotzdem war die erste Betreffzeile um ca. 25 Prozent erfolgreicher, als die erste. Aber warum? Vermutlich, weil die erste Betreffzeile einen konkreten Termin für die letztmögliche Bestellung nennt, während die zweite nur einen relativen Termin nennt.

Optimale Länge einer Betreffzeile

Wie eingangs erwähnt hat auch die Länge der Betreffzeile Einfluss auf den Erfolg einer eMail. Trotzdem korrelieren die Länge der Betreffzeile und die Effizienz nur unwesentlich. Wichtig aber ist, dass man bedenken muss, dass die Betreffzeile im Browser oder Mail Programm oft gekürzt wird. So begrenzt AOL die Betreffzeile beispielsweise auf 38 Zeichen, Yahoo dagegen auf 47 Zeichen. Mobilgeräte zeigen in der Regel noch weniger Zeichen an. Die wesentlichen Informationen sollten also bereits in deen esten 38 bis 47 Zeichen enthalten sein, damit der Empfänger sie überhaupt lesen kann.

Tipps für starke Betreffzeilen

Starke Betreffzeilen sind nicht nur möglichst kurz, sondern:
  • die Wichtigsten Informationen stehen am Anfang
  • Charakteristika von SPAM sollten vermieden werden
Sie sollten vor dem Versand der emails unbedingt einen Test durchführen.
Peter Müller
Peter Müllerist seit 1995 im Netz unterwegs, aber bereits seit über 25 Jahren in der IT daheim. Seit Anfang des neuen Jahrtausends schreibt er für diverse Medien, hauptsächlich zu den Themenfeldern IT, Direktmarketing und SEO. Peter Müller

Hohe Kundenzufriedenheit

Kundenbewertung von Adress-Data.de (4.7 von 5 Sternen) bei 51 Bewertungen

  Blog durchsuchen

  Durchsuchen Sie unseren Direktmarketing Blog


 

Direktmarketing Infos

Storytelling macht Werbung erfolgreich

Unsere Adressen bieten viele Vorteile

DSGVO Werbebriefe sollten Datenschutz beachten

DSGVO verunsichert Kunden

Werbebriefe sind ein Dialog mit dem Leser

Und was habe ich davon? Der Kundennutzen

Direktmarketingkampagne an Architekten war erfolgreich

Dialogmarketing - Im Dialog mit dem Kunden

Erfolgreiche Dialogmarketingaktion an Anwaltskanzleien

Die richtige Headline fuer den Werbebrief finden

Erfolgreiche Dialogmarketingaktion an Landwirte

Blog Archiv

Themen

Firmenadressen kaufen
Direktmarketing
Markenschutz
Regionales Marketing
Werbetexte schreiben
Nielsenregionen
Werbepsychologie
Emailmarketing
Firmenneugründungen
Recht
Statistik
Beispiele aus der Praxis
Schweiz
Österreich
Privatadressen kaufen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kontakt

Impressum

Datenschutz
 
In Kooperation mit unserem Partner www.firmenadressen-discount.de

Adressen von Firmen aus Österreich finden Sie unter Adressen-kaufen.at